Alle EFAR-Autoren

Prof. Dr. Robert von Steinau-Steinrück

Zum Autor:

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht Prof. Dr. Robert von Steinau-Steinrück, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Berlin), berät Unternehmen in allen Bereichen des Individual- und des kollektiven Arbeitsrechts, u.a. bei Kündigungen und Personalabbau, Fragen des Arbeitskampfes und der Mitbestimmung, Restrukturierung, Outsourcing, Compliance, betriebsverfassungsrechtlichen sowie tarifvertraglichen Fragen. Dazu zählen auch die besonderen arbeitsrechtlichen Belange öffentlicher Unternehmen sowie international-arbeitsrechtliche Sachverhalte. Er berät und vertritt außerdem Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte sowie Chefärzte. Daneben ist er auch in ausgewählten Fragestellungen des Urheberwahrnehmungsrechtes tätig. Die Prozessführung vor Arbeits- und Zivilgerichten gehört dazu.

EFAR-Text(e) von Prof. Dr. Robert von Steinau-Steinrück:

Der abberufene GmbH-Geschäftsführer: Vergütung ohne Arbeit?

24.05.2019

Der abberufene GmbH-Geschäftsführer beschäftigt die juristische Praxis und Literatur immer wieder: Muss eine „Degradierung“ unter die Organebene grundsätzlich (dienstvertraglich) hingenommen werden? Und was passiert mit der Vergütung?