Datenschutz im Home Office: Verantwortlichkeit, Haftung und Regelungsbedarf

Datenschutz im Home Office: Verantwortlichkeit, Haftung und Regelungsbedarf

Arbeit im Home Office kann für Unternehmen und Beschäftigte gewinnbringend sein. Wie kann auch im Home Office der Datenschutz und die IT-Sicherheit gewährleistet werden? Wer trägt die Verantwortung?
Lesen Sie weiter
Dauerhafter Zugriff des Betriebsrats auf elektronische Personalakten?

Dauerhafter Zugriff des Betriebsrats auf elektronische Personalakten?

Ist ein dauerhafter, uneingeschränkter und automatischer Zugriff auf elektronisch geführte Personalakten durch bzw. für den Betriebsrat möglich?
Lesen Sie weiter
Arbeitnehmerentsenderichtlinie: BMAS legt Eckpunkte für Umsetzung der Neuregelungen vor

Arbeitnehmerentsenderichtlinie: BMAS legt Eckpunkte für Umsetzung der Neuregelungen vor

Die Änderungen der revidierten Arbeitnehmerentsenderichtline müssen bis zum 30. Juli 2020 auch durch den deutschen Gesetzgeber umgesetzt werden. Nun legte das BMAS erste Eckpunkte im Vorgriff auf einen Gesetzentwurf vor.
Lesen Sie weiter
BAG setzt Betriebsrat Grenzen: Verschleppung der Mitbestimmung ist unzulässige Rechtsausübung

BAG setzt Betriebsrat Grenzen: Verschleppung der Mitbestimmung ist unzulässige Rechtsausübung

Einem "absichtlich" langsamen Betriebsrat hat das BAG jetzt Grenzen gesetzt: Dem betriebsverfassungsrechtlichen Unterlassungsanspruch des Betriebsrats kann der Einwand der unzulässigen Rechtsausübung entgegenstehen.
Lesen Sie weiter
Datenschutz im Home Office: Verantwortlichkeit, Haftung... Dr. Christoph Kurzböck
Dauerhafter Zugriff des Betriebsrats auf elektronische... Johanna Reiland
Arbeitnehmerentsenderichtlinie: BMAS legt Eckpunkte für Umsetzung... Dr. Gunther Mävers
BAG setzt Betriebsrat Grenzen: Verschleppung der... Thi Kieu Chinh Nguyen
Weitere Beiträge

#Live - Log

1 2 3 4 5 212

#EFAR - Jobs

Weitere Jobangebote laden
Wer die Hölle fürchtet, kennt das Büro nicht!

Wer die Hölle fürchtet, kennt das Büro nicht!

„Wer die Hölle fürchtet, kennt das Büro nicht!“, so lautet der Titel eines Buches eines Betriebsratsmitgliedes eines Küchenmöbelherstellers. Neben dem geneigten Leser beschäftigte das Buch auch die Arbeitsgerichte.
Lesen Sie weiter
Arbeitszeugnis: Anspruch auf lachenden Smiley!

Arbeitszeugnis: Anspruch auf lachenden Smiley!

Kann sich für den Arbeitgeber die Pflicht ergeben, seine Unterschrift unter einem Zeugnis mit einem lachenden Smiley zu versehen? Ja, sagt das Arbeitsgericht Kiel.
Lesen Sie weiter
Eine Striptease-Tänzerin und die 68er-Rechtsprechung des Arbeitsgerichts Wilhelmshaven

Eine Striptease-Tänzerin und die 68er-Rechtsprechung des Arbeitsgerichts Wilhelmshaven

Eine Striptease-Tänzerin, die etwas zu viel isst, riskiert sogar eine außerordentliche und damit in der Regel fristlose Kündigung?
Lesen Sie weiter
Vorsicht bissiger Gast! Was Arbeitnehmern so alles passiert…

Vorsicht bissiger Gast! Was Arbeitnehmern so alles passiert…

Ein umgestoßenes Bierglas über die Kleidung und den nur mit einer Sandale bekleideten Fuß der Kellnerin: Was tun Sie?
Lesen Sie weiter
Wer die Hölle fürchtet, kennt das... Prof. Dr. Arnd Diringer
Arbeitszeugnis: Anspruch auf lachenden Smiley! Prof. Dr. Arnd Diringer
Eine Striptease-Tänzerin und die 68er-Rechtsprechung des... Prof. Dr. Arnd Diringer
Vorsicht bissiger Gast! Was Arbeitnehmern so... Prof. Dr. Arnd Diringer
Weitere Beiträge