Webseite Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Wir sind Telefónica Deutschland – wir verbinden die meisten Menschen im Mobilfunk in Deutschland. Als führender Telekommunikationsanbieter haben wir einen klaren Auftrag: Wir machen das Leben unserer Kunden einfacher und besser und ermöglichen ihnen mobile Freiheit in der digitalen Welt. Das bedeutet, dass die Menschen die Errungenschaften der Digitalisierung jederzeit und an jedem Ort nutzen können. Damit sind wir der Treiber der digitalen Transformation der Gesellschaft.

Wer wir sind?

In Deutschland sind wir vor allem durch unsere Premiummarke o2 bekannt. Mit diversen Zweit- und Partnermarken bieten wir Mobil- und Festnetzdienste für Privat- und Geschäftskunden. Hinzu kom-men innovative digitale Produkte und Services im Bereich Internet der Dinge und Datenanalyse.
Seit mehreren Jahren zählen wir zu den besten Arbeitgebern. Telefónica Deutschland gehört mehr-heitlich zum spanischen Telekommunikationskonzern Telefónica S.A. mit Sitz in Madrid. Mit insge-samt 130.000 motivierten Mitarbeitern in 21 Ländern gestalten wir die Welt von morgen.
Werden auch Sie ein Teil von uns und lassen Sie uns gemeinsam den digitalen Wandel vorantreiben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Abteilung HR Labour Law & Labour Relations

Wir sind innerhalb des Telefónica-Deutschland-Konzerns verantwortlich für die Gestaltung der Zusammenarbeit mit allen Gremien der Arbeitnehmervertretung sowie arbeitsrechtlicher Fragestellungen im Konzern. Wichtige Schwerpunkte sind die Analyse, Beratung und Begleitung von Reorganisationen sowie die Harmonisierung von Arbeitsbedingungen und Mitbestimmung von Digitalisierungsprojekten. Die Arbeitsrechtler/innen aus dem Team Labour Law arbeiten gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen im Bereich HR an zahlreichen komplexen und praxisorientierten Lösungen für den Konzern.

Was sind Ihre Herausforderungen bei uns?

  • Arbeitsrechtliche Beratung innerhalb einer komplexen Konzernstruktur mit Schwerpunkten im Kollektiv- und Transaktionsarbeitsrecht
  • Gesprächs- und Verhandlungspartner für Arbeitnehmervertretungen an verschiedenen Standorten des Konzerns
  • Erforderliche Prozessvertretung bei Arbeits- und Sozialgerichtsverfahren, insbesondere Beschlussverfahren
  • Arbeitsrechtliche Analyse, Beratung und Begleitung von Reorganisationen sowie Harmonisierung von Arbeitsbedingungen und Mitbestimmung von Digitalisierungsprojekten
  • Überwachung der Entwicklung rechtlicher Rahmenbedingungen, z.B. nationaler und europäischer Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie Empfehlung zu deren Auswirkungen auf die Konzerngesellschaften
  • Ansprechpartner für arbeitsrechtliche Fragestellungen der Geschäftsbereiche
  • Proaktive Mitgestaltung und Entwicklung von Qualitätsstandards und Prozessoptimierungen

Was Sie mitbringen?

  • Erstes und zweites Juristische Staatsexamen
  • Mindestens fünf Jahre einschlägige, fundierte Berufserfahrungen in arbeitsrechtlicher und kollektivrechtlicher Beratung sowie eigenständiger Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretungen, entweder als Unternehmensjurist oder als Rechtsanwalt in einer Wirtschaftskanzlei oder Arbeitsrechts-Boutique
  • Nachweisbare Erfahrung im Umgang mit Arbeitnehmervertretungen, insbesondere mit Planung, Verhandlung und Implementierung von Betriebsänderungen und Restrukturierungsprojekten
  • Arbeitsrechtliche Kenntnisse hinsichtlich der Besonderheiten von Konzernstrukturen
  • Ausgeprägtes analytisches, konzeptionelles sowie strategisches Denken und Handeln
  • Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten auch auf Geschäftsführungsebene
  • Business fokussierte Beratungskompetenz mit hoher Lösungs- und Ergebnisorientierung
  • Teamplayer
  • Reisebereitschaft
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Was ist unser Angebot?
Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld, an dem kein Tag wie der andere ist. Wir fördern und fordern eigenverantwortliches Arbeiten und bieten Ihnen die Chance Teil und Treiber der Digitalisierung zu sein und diese mit uns zu gestalten. Bei uns finden Sie alle Benefits der modernen Arbeitswelt. Dazu gehören flexible Arbeitsstrukturen und eine attraktive Vergütung sowie viele Zusatzleistungen. Wir unterstützen aktiv die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und stellen diverse Gesundheits- und Fitnessangebote bereit. Ein umfangreiches o2 Tarif-Paket steht Ihnen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung.

Wie Sie sich bewerben?
Überzeugen Sie uns mit Ihrem aussagekräftigen Lebenslauf sowie dazugehörigen Zeugnissen. Ein Motivationsschreiben brauchen Sie bei uns nicht. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen nur über unser Bewerberportal möglich sind und Bewerbungen per E-Mail nicht berücksichtigt werden.

Was Sie noch wissen müssen?
Haben Sie Fragen zu unserem Bewerbungsprozess und Interesse an weiteren Informationen zu der Stelle, dann wenden Sie sich bitte an Ihren Recruiter.

Recruiter: Anna-Lena Schermer
E-Mail: anna-lena.schermer@telefonica.com

Bei gleicher Eignung werden Bewerber (m/w) mit einer Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an anna-lena.schermer@telefonica.com

Alle Stellenanzeigen